Warum ein Auto Abo? Weil du es kannst!

  • Wir erklären Dir was ein Auto Abo ist
  • Warum du daran nicht mehr vorbei kommst
  • Auf was du achten solltest

…würdest du heute noch einen Film kaufen, um ihn zu schauen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Inhalt

Warum gibt es Auto Abos?

  • Es ist Dir wichtig die Kosten immer transparent im Blick zu haben?
  • Dich nicht lange binden zu müssen um flexibel zu bleiben?
  • Keinen Kredit aufnehmen zu müssen oder eine Anzahlung im Leasing zu leisten?
  • Dein Wunschfahrzeug einmal über ein paar Monate zu testen?
  • Über den Sommer einmal in ein Cabrio zu steigen?
  • Für den Familienurlaub sich einen richtig geräumigen Van oder SUV zu gönnen?
  • Einfach einmal auf alles zu verzichten und das Auto einfach und unkompliziert zurückgeben!

Auto Abos – Vor & Nachteile

Was ist überhaupt ein Auto Abo?

  • Du zahlst monatlich eine Abo Rate
  • Tausche in einem von Dir gewählten Intervall
  • Gib das Fahrzeug einfach wieder zurück
  • Du zahlst nur Treibstoff oder Stromkosten – das wars!

Das Prinzip des Auto-Abos ist einfach:

Alle Nebenkosten, wie Versicherung inkl. Vers.Steuer, Wartung, Verschleiß, Reifen, Reifenwechsel, Reifendepot, Zulassung und das Pickerl, sind bei allen Anbietern bereits in der Abo Rate inkludiert.

Daher oft die Bezeichnung “Flatrate” oder “All-In Rate”. 

Sind wirklich alle Kosten inkludiert? Auf unseren Anbieter-Portraits findest du alle Details!

Die Unterschiede der Anbieter liegen grundsätzlich im Angebot der verfügbaren Marken und Modelle, sowie in den unterschiedlichen Mindestlaufzeiten und Inklusiv KM-Pakete.

Zudem kommen jedoch noch viele weitere Details hinzu, die berücksichtigt werden sollten.

Beispielsweise kann eine zu gering gewählte KM-Leistung, zu hohen Nachverrechnungen führen.

Schau Dir immer die Kosten für Mehrkilometer an.

“Auto Abo / Leasing / Kauf” im Vergleich

Auto-Abo vs. Leasing​ – Warum Auto Abos Leasing ablösen

  • Viel zu lange Tauschintervalle
  • Vorzeitige Rückgabe nicht möglich
  • Kurze Laufzeiten, hohe Kosten
  • Oft eine Anzahlung notwendig
  • Restwert oft nicht garantiert
  • Du musst dich um alles selbst kümmern

Die Möglichkeit zu leasen hat in den letzten Jahren das Nutzerverhalten stark verändert.

In der Regel werden Leasingfahrzeuge im privaten Bereich alle 4-5 Jahre getauscht. Der Wertverlust und die Zinsen werden monatlich bezahlt und das Fahrzeug geht in der Regel am Ende der Laufzeit zurück an die Bank. Jedoch geht der Trend stark zu kürzeren Intervallen. Genau das ist aber der Knackpunkt. Ein Leasing wird oft nicht einmal unter 36 Monaten angeboten. Bei Ausnahmen sind die Kosten wiederum sehr hoch.

Die wichtigsten Nebenkosten, wie Versicherung, Service, Wartung und Reifen fallen dennoch an und du musst alles selbst organisieren.

Um direkt zu Vergleich ob sich Leasing oder das Auto Abo für dich auszahlen, haben wir einen Auto Abo vs. Leasing Kostenrechner für dich erstellt.

Auto-Abos vs. Kauf​ – Warum ein Auto zu besitzen nicht mehr zeitgemäß ist

  • Keine Flexibilität, kurzfristige Wiederverkäufe meistens mit hohem Wertverlust verbunden
  • Als Faustregel gilt, je jünger das Fahrzeug ist, desto mehr Geld verlierst du bei einem Wiederverkauf oder Tausch beim Autohändler
  • Der Fahrzeugverkauf muss auch gelernt sein, sonst verlierst du viel Geld
  • Du trägst beim Verkauf an Privat auch immer ein Haftungsrisiko
  • An Technik und Designs gebunden zu sein, welches mehrere Jahre alt ist
  • Jüngere Fahrzeuge mit fossilen Brennstoffen sind in der Regel umweltfreundlicher und emittieren weniger schädliche Abgase.
  • Du bist selbst dafür verantwortlich, dass Dein Fahrzeug in Schuss und sicher bleibt
  • Der Zeitpunkt des Verkaufs entscheidet, ob du viel oder sehr viel Wertverlust hinnehmen musst.
  • Ein zweites saisonal genutztes Fahrzeug verliert jeden Tag an Wert

Das günstigte Auto Abo Fahrzeug, welches wir gefunden haben

Der Kauf eines Autos war in der Vergangenheit eine Form der Sicherheit, Status und Unabhängigkeit.

Autos wurden im Vergleich zu heute viele Jahre gefahren. Jedoch definieren heutige Autofahrer Unabhängigkeit und Status anders als damals.

Unabhängigkeit bedeutet heute Flexibilität, wie kurze Tauschintervalle. Status bedeutet, up to date zu sein und die neuste Optik und Technik zu erleben.

Neue Modelle kommen immer schneller auf den Markt, sowie Weiterentwicklungen in der Technologie.

Käufer tragen das volle Risiko des Wertverlustes, sowie alle Wartungs- und Reparaturkosten.

Durch ein Auto Abo lassen sich folgende Probleme lösen:

  • Du musst Dein Sparschwein nicht schlachten oder gar einen Kredit aufnehmen
  • Dich nicht lange mit einem Leasing binden, wo du oft sogar eine Anzahlung leisten musst.
  • Es gibt Dir die Möglichkeit, mehrere Fahrzeuge im Jahr zu fahren, jedoch nur für ein Fahrzeug zu zahlen.
  • Im Sommer Cabrio, im Winter SUV
  • Spare Kosten für einen zweiten Stellplatz
  • Du bist immer am neuesten Sicherheits- und Technikstand und musst Dir dabei keine Gedanken über unerwartete Kosten wie, Reparaturen und Service machen.
  • Neue Antriebe einfach einmal zu testen.
  • Teste doch einmal ein E-Fahrzeug, um zu schauen ob es zu Deinem Lebensstil passt
  • Dich nicht mit Themen wie Wertverlust oder Fahrzeugverkauf zu beschäftigen
  • Einfach nur Fahren wann du willst und wenn du dafür Geld ausgeben möchtest.

Der technische Fortschritt und neue Lebensmodelle sorgen dafür, dass der Wunsch besteht, die Mobilität an die Lebensumstände anzupassen und auch neue Technologien zeitnah zu erleben.

Alle Kosten sind inkludiert und du kannst je nach Anbieter sogar mehrmals im Jahr das Fahrzeug tauschen!

  • Du ersparst Dir Preisverhandlung um jeden Euro
  • Dich mit Angeboten und Aktionen auseinanderzusetzen die du nicht verstehst.
  • Einfach aussuchen was Dir gefällt, buchen und einsteigen

Daher ist es nicht verwunderlich, dass bereits namhafte Banken und Fahrzeughersteller Auto Abos anbieten.

Die Lösung für grenzenlose Freiheit – Das Auto Abo

Mit der Laufzeit des Auto Abos entscheidest du, wie flexibel du sein möchtest. Bei immer mehr Anbieter, kannst du bereits ab 1 Monat Bindung abonieren. Immer mehr Anbieter geben Dir die Möglichkeit, das Modell auch innerhalb der Abo-Laufzeit zu wechseln.

Überlege Dir grundsätzlich, wie oft du die Möglichkeit haben möchtest das Fahrzeug zu tauschen oder an einen Vertrag gebunden zu sein. 

Achte unbedingt auf Zusatzkosten, welche eventuell mit einem Modell-Tausch verbunden sein könnten.

Beispielsweise zusätzliche Startgebühren. Wenn ein Anbieter über Dein Wunschfahrzeug verfügt, schau Dir die Startgebühren und Kaution, Versicherungsbedingungen und KM-Regelung an.

Plane Deinen KM-Verbrauch sehr genau oder großzügig, um hohe Nachverrechnungen (Mehrkilometer) zu verhindern. In der Regel gibt es keinen Spielraum für eine Toleranz.

Nutze wenn verfügbar die Möglichkeit KM-Pakete rechtzeitig anzupassen. Anbieter wie etwa ViveLaCar bieten außerdem an, die nicht verbrauchten KM in das nächste Monat mitzunehmen.

Der Standort des Anbieters bzw. der Übergabeort kann ebenfalls ein wichtiger Punkt sein. du hast Haustiere, die du mitnehmen möchtest? Einige Anbieter akzeptieren unter bestimmten Bedingungen den Transport im Fahrzeug.

mood_bad
  • Kommentare sind geschlossen